SEO-Hilfen von allen Seiten!

Das Schweizer Online-Marketing Magazin
In diesem Magazin erfahren Sie seit 2001 praxisnahe Tipps für KMU rund um Internet-Marketing mit den Schwerpunkten Website-Promotion und Website-Optimierung!

Teilen auf ... Twitter | Google+ | Facebook

Bonus DownloadenSie wollen keinen Beitrag vom Online-Marketing Magazin verpassen? Abonnieren Sie gratis das NewsAbo inkl. Bonus, welches Sie per E-Mail im voraus über neue Beiträge orientiert!
Ja, ich will die Infos mit dem Boni bekommen!


Tempo, tempo:
„Aktion für eine kürzere Ladezeit“

Checkliste: Website Performance-Optimierung

Informationen gemäss Stand vom 9.8.2016

Klar. Eine Website muss schnell sein, so schnell wie möglich. Niemand wartet gerne auf langsame Webseiten. Zudem ist die Performance eines Webauftritts ein Rankingfaktor bei Google. Mit ein paar Tipps kann man die Website schnell auf Geschwindigkeit optimieren.

Konkret geht es darum, die Ladezeit und die wahrgenommene Ladezeit zu verkürzen.

Website schneller machen

Die Tipps auf dieser Seite sind für Einsteiger geeignet.

Inhaltsverzeichnis

Website tunen


nach oben

Geschwindigkeitsmessung

Bevor man an die Optimierung der Webseiten geht, muss man zuerst einmal errmitteln, wo der Webauftritt zur Zeit steht. Es ist auch darauf zu achten, dass diese Tests zu verschiedenen Tageszeiten verschiedene Werte ergeben können. Nehmen Sie von diesen verschiedenen Werten einen Durchschnitt.

nach oben

Der Hosting-Provider

Als erstes braucht man einen schnellen Hosting-Provider. Gerade bei Billig-Angeboten teilen sich zuviele Websites den gleichen Server. Mit den oben erwähnten Werkzeugen kann man Provider gut testen.

nach oben

Daten-Komprimierung

Zum Komprimieren der Dateien gibt es viele kostenlose Tools im Web. Zur Sicherheit sollten Sie alle Dateien im Originalzustand sichern, passiere was wolle ...

nach oben

Content Delivery Network (CDN)

Ein CDN ist ein System von geografisch verteilten Servern rund um die Welt. Diese Server verwalten jeweils eine Kopie der Daten. Dabei geht es bei den Content Delivery Networks um Geschwindigkeit und Hochverfügbarkeit, jedoch bringt ein CDN noch eine ganze Reihe von weiteren Vorteilen. Doch: Macht ein CDN die Website wirklich schneller?
Die Wahrheit über CDN: KeyCDN im Praxistest

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Methoden, wie man dem Webauftritt Beine macht. Diese eignen sich jedoch weniger für Einsteiger und sollten von einem erfahrenen Webmaster vorgenommen werden.

Autor: Walter B. Walser, task-force.ch Website-Promotion

AutorWalter B. Walser ist Internet-Kaufmann und Content-Manager. Der ehemalige Kursleiter lebt seit 1995 vom Internet, berät KMU im Zusammenhang mit deren Internetauftritt und hat sich auf die Website-Pflege, Website-Optimierung und das Internet-Marketing mit Online-Tools spezialisiert. Sie dürfen ihn gerne kontaktieren. Allfällige Fragen führen zur Weiterentwicklung der Beiträge.

Sie wollen keinen Beitrag vom Online-Marketing Magazin verpassen? Abonnieren Sie gratis das NewsAbo inkl. Bonus, welches Sie per E-Mail im voraus über neue Beiträge orientiert!
Ja, ich will die Infos mit dem Boni!


Teilen auf ... Twitter | Google+ | Facebook

nach oben